Elektroinstallation
SagtDerMeister / Profi-Praxis-Tipps / Elektroinstallation – Viele wichtige Produkte und Tipps

Elektroinstallation – Viele wichtige Produkte und Tipps

Das wichtigste zu einer perfekten Elektroinstallation

Allgemein sind folgende Regeln zur Sicherheit fĂŒr die TĂ€tigkeit mit ElektrizitĂ€t:
  • Bitte ziehen Sie vor der Arbeit an GerĂ€ten den Netzstecker.
  • Den Strom bei Installationsarbeiten abstellen. Zugehörige Sicherung zu einem Stromkreis ausschalten.
  • Ein Hinweisschild, mit dem Hinweis „Sicherung nicht einschalten, da Elektroarbeiten durchgefĂŒhrt werden“ schreiben und am Sicherungskasten anbringen.
  • Leitungen und Anlagen auf Spannungsfreiheit ĂŒberprĂŒfen.
  • Achten Sie drauf, dass Sie nicht die verplombten ZĂ€hlern und Hauptsicherungen beschĂ€digen!
  • Nur mit vorhanden Fachkenntnissen die Elektroarbeiten durchfĂŒhren.
  • Die Schutzleiter nicht manipulieren, abklemmen oder entfernen.
  • Am Ende die FunktionalitĂ€t der Schutzleiter ĂŒberprĂŒfen.
WarnhinweisDie gefĂ€hrliche Situation kann eintreten und fĂŒhrt, wenn die Maßnahmen nicht befolgt werden, zu schweren Verletzungen bis hin zum Tod. Arbeiten Sie Ă€ußerst vorsichtig.

Leitungsschutzschalter

Ein Leitungsschutzschalter wird hĂ€ufig auch als LS-Schalter oder Sicherungsautomaten bezeichnet. Er hat die frĂŒheren Schmelzsicherungen abgelöst. An die elektrischen Leitung einer Hausinstallation sind hĂ€ufig viele elektrische Maschinen und GerĂ€te angeschlossen. Die Leitungen arbeiten mit einer hohen Leistung und sollten bei einem technischen Defekt direkt ausgetauscht und ganz besonders gut geschĂŒtzt werden.

Lichtschalter

Ohne einen Leitungsschutzschalter geht heutzutage nichts mehr.

FĂŒr den Schutz sind Leitungsschutzschalter sehr hilfreich. Bei einem Kurzschluss oder einer Überlastung des Stromkreises schalten sie ab, um einen Defekt der Leitungen zu verhindern. Ein Leitungsschutzschalter ist mit zwei separaten Auslösern ausgestattet, die auf Kurzschluss oder Überlast reagieren. Er wird thermisch oder elektromagnetisch ausgelöst.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Wenn Strom durch eine elektrische Leitung fließt, entsteht WĂ€rme. Umso mehr GerĂ€te an einer Leitung angeschlossen sind, umso mehr Strom fließt. Damit eine Leitung nicht ĂŒberhitzt, sollten einige Vorkehrungen getroffen werden. Entweder wird die KabellĂ€nge begrenzt und der Querschnitt der Leitungen erhöht oder es wird eine Überstromschutzeinrichtung installiert. Sie ist dafĂŒr zustĂ€ndig, um den Stromkreis zu unterbrechen, wenn eine Leitung eine bestimmte Temperatur ĂŒberschreitet.

Lichtschalter ohne Rahmen

Tipp: Montieren Sie vor dem Streichen die Lichtschalter ohne Rahmen.

Vor- und Nachteile eines Leitungsschutzschalters

  • SchĂŒtzt Leitungen vor KurzschlĂŒssen oder Überhitzungen
  • Schaltet bei Bedarf die Leitungen wieder an
  • Platzsparend
  • Wiederverwertbar
  • Bietet keinen Personenschutz z. B. vor StromschlĂ€gen
  • HierfĂŒr ist ein Fehlerstromschutzschalter notwendig

Strom und Spannung

Viele Elektroinstallationen können Sie auch selber vornehmen, vorausgesetzt Sie besitzen etwas Fachwissen. Wichtige Grundbegriffe in diesem Bereich sind Strom & Spannung. Der folgende Beitrag erklĂ€rt, was Spannung und Strom bedeuten und auf welche Aspekte Sie achten mĂŒssen, wenn Sie an Ihrer Hauselektrik arbeiten.

Tipp vom Experten: Bevor Sie irgendwelche Arbeiten an einer elektrischen Anlage vornehmen, mĂŒssen Sie eine Kontrolle mit einem PhasenprĂŒfer durchfĂŒhren und die Sicherung abschalten. Sicherheitsbestimmungen mĂŒssen Sie zwingend einhalten!
Lichtschalter Rahmen

Der Lichtschalter besteht aus drei Elementen.

Um eine Lampe zum Leuchten zu bringen, mĂŒssen Sie beide AnschlĂŒsse mit einer Steckdose verbinden. Zwischen diesen beiden AnschlĂŒssen baut sich eine elektrische Spannung auf. In Haushalten betrĂ€gt die Niederspannung in der Regel 230 Volt. Strom kann nur fließen, wenn Spannung verfĂŒgbar ist. Die Spannung treibt die Ionen an. Sie fließen innerhalb der Steckdose von einem Anschluss durch die Lampe zum zweiten Anschluss.

GlĂŒhbirne

Bei alten GlĂŒhlampen ist fĂŒr die Elektronen der Widerstand so hoch, dass der Draht im Inneren zu glĂŒhen beginnt, wenn sie durch ihn fließen. Inzwischen wurden die GlĂŒhlampen von Energiesparlampen abgelöst. Ihr Innenleben besteht unter anderem aus Quecksilber. Durch den Stromfluss wird es erhitzt und verwandelt sich in einen gasförmigen Zustand und beginnt ultraviolett zu leuchten. Durch die Glasröhre wird es anschließend zu normalem Licht umgewandelt.

Lichtschalter als Rolladenschalter

Hier wurde ein Lichtschalter zu einem Rolladenschalter umfunktioniert.

Hilfreiches Video

Elektroinstallation – Viele wichtige Produkte und Tipps
5 (100%) 29 Bewertung[en]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen