Gaming Stuhl Test
SagtDerMeister / Haushalt / Gaming Stuhl Test – DXRacer, noblechairs, AKRacing und Vertagear

Gaming Stuhl Test – DXRacer, noblechairs, AKRacing und Vertagear

Gaming-Stuhl-Konfigurator
Modellnoblechairs EPICDXRacer 3DXRacer 6DXRacer 1DXRacer 5
Produktbildnoblechairs EPIC Gaming StuhlDxRacer 3 Gaming StuhlDxRacer 6 Gaming StuhlDxRacer 1 Gaming StuhlDxRacer 5 Gaming Stuhl
Testergebnis
SAGTDERMEISTER
TESTSIEGER1,2sehr gut
12/2017
SAGTDERMEISTER
PREISTIPP1,4sehr gut
12/2017
SAGTDERMEISTER
SCHULNOTE1,7gut
12/2017
SAGTDERMEISTER
SCHULNOTE1,8gut
12/2017
SAGTDERMEISTER
SCHULNOTE1,8gut
12/2017
Kundenbewertungcheckcheckcheckcheckcheck
BezugLederlookLederlookLederlookStoffStoff
max. Belastbarkeit120 kg115 kg90 kg90 kg90 kg
Sitzhöhenverstellungcheck
49,5 - 59,5 cm
check
41,9 - 55,2 cm
check
41,9 - 53,3 cm
check
41,9 - 53,3 cm
check
41,9 - 53,3 cm
Neigbare Rückenlehnecheck
90 ° - 135°
check
90 ° - 135°
check
90 ° - 135°
check
90 ° - 135°
check
90 ° - 135°
Armlehnencheck
4D - verstellbar
check
1D - verstellbar
check
1D - verstellbar
check
1D - verstellbar
check
1D - verstellbar
Wippfunktioncheckcheckcheckcheckcheck
Lendenwirbelstützecheckcheckcheckcheckcheck
Kopfstützecheckcheckcheckcheckcheck
Rollencheck
∅ 60 mm
check
∅ 50 mm
check
∅ 50 mm
check
∅ 50 mm
check
∅ 50 mm
AngebotPreis auf prüfen* »Preis auf prüfen* »Preis auf prüfen* »Preis auf prüfen* »Preis auf prüfen* »

Wichtigste auf einem Blick zu Gaming Stühlen

Extrem wichtig für deine Gesundheit!
In Deutschland zählen Rückenbeschwerden zu den häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit. Laut der Statistik hat jeder dritter Erwachsener ständig oder öfters Rückenschmerzen. Oftmals ist die Hauptursache dafür die fehlende Ergonomie beim Sitzen. Die Gaming Stühle wurden in der Ergonomie so perfektioniert, dass es kaum Konkurrenz gibt. Deswegen solltest du dir einen Gaming Stuhl anschaffen, um deine Rückenschmerzen vorzubeugen.
Mehr Erfolg beim Zocken!
Gaming fordert und fasziniert zugleich! Je nach Game werden vom Spieler über einen längeren Zeitraum absolute Konzentration, hohe Reaktionsfähigkeit und ein kühler Kopf, der die richtigen Entscheidungen trifft, gefordert. Damit dies möglich wird, muss neben dem technischen Equipment auch das Umfeld stimmten – hierbei spielt der Gaming Stuhl eine wesentliche Rolle.
Achtung: Unbedingt beachten!
Welcher Gaming Chair ist für dich der Richtige? Die Antwort auf diese Frage bekommst du in unserem Gaming-Stuhl-Konfigurator. Hierbei wählst du einfach deine Körpergröße und dein Körpergewicht aus, damit im Anschluss der für dich perfekte und beste Gaming Stuhl angezeigt wird.

So einfach funktioniert der Gaming-Stuhl-Konfigurator:

  1. Körpergröße wählen
  2. Körpergewicht wählen
  3. Besten Gaming Stuhl sehen

Gaming-Stuhl-Konfigurator »

Gaming Stuhl Test: So haben wir die Sessel getestet

Ergonomie

ErgonomieGerade beim längeren Sitzen auf einem modernen Gaming-Stuhl spielt die Ergonomie eine wichtige Rolle. Um diese fair zu beurteilen, ist ein Probesitzen von mindestens vier bis maximal acht Stunden im Test Standard. Nach dieser Zeit lässt sich dann eine subjektive Bewertung rund um die Ergonomie und den Komfort abgeben. Besondere Aufmerksamkeit bekommt hierbei die Rückenlehne. Unterstützt diese die natürliche Form der Wirbelsäule und unterstützt auch beim längeren Sitzen. Eine zusätzliche Federung ist ebenfalls ein positiver Aspekt beim modernen Gaming-Stuhl und wird entsprechend gewürdigt, wenn diese den Komfort positiv beeinflussen kann.

Gaming Stuhl Ergonomie

Verarbeitung

VerarbeitungBereits auf den ersten Blick lassen sich viele Eindrücke rund um die Qualität sammeln. Billige Materialien, die sehr empfindlich sind und einen schlechten Eindruck hinterlassen, fallen im Test natürlich sofort negativ auf. Zudem widmen wir uns in unserem Test auch einem häufigen Problem, dass häufig bei günstigen Gaming Stühlen zu finden ist. Denn nervige Geräusche wie ein lautes Quietschen oder ein Knarren bei jeder Bewegung stören auf Dauer enorm. Bei den Rollen, die das gesamte Gewicht tragen müssen, werfen wir ebenso einen genauen Blick darauf wie auf die Nähte und deren Verarbeitung. Machen die verwendeten Materialien einen schlechten Eindruck, wird dies in unserem Test natürlich entsprechend mit Punktabzug bestraft. Denn immerhin ist ein Gaming Stuhl eine Anschaffung, die mehrere Jahre lang den täglichen Einsatz unter harten Bedingungen standhalten sollte.

Gaming Stuhl Verarbeitung

Verstellbarkeit

VerstellbarkeitDie Ansprüche an die passende Sitzposition sind natürlich von Nutzer zu Nutzer verschieden. Im Test wird auch die Ausstattung und Anpassung aus genau diesem Grund bewertet. Lässt sich die Höhe anpassen, können die Armlehnen an den jeweiligen Nutzer anpassen? Sehr praktisch ist auch eine neigbare Rückenlehne, da mit einer solchen der Rücken auf Dauer entlastet werden kann und ein Positionswechsel einfacher fällt. Immer mehr Gaming-Stühle verfügen zudem über zusätzliche Polsterungen und Kissen im Rücken und Nackenbereich. Als Ergänzung und zusätzliche Entlastung sind diese durchaus empfehlenswert, somit fließt auch diese Ausstattung in unseren Test mit ein.

Gaming Stuhl Verstellbarkeit

Warum du einen Gamer Stuhl brauchst?

Ein Gaming-Stuhl hat viele Vorteile. Wer viel Zeit am PC verbringt, profitiert von dem besonderen Komfort, den die zahlreichen Einstellmöglichkeiten bieten. Die meisten Modelle verfügen über eine höhenverstellbare Rückenlehne mit Wippfunktion. Außerdem verstellt sich der Neigungswinkel zwischen der Rückenlehne und dem Sitz. Wodurch der Gaming-Stuhl für jeden Körperbau und jede Körpergröße die ideale Lösung ist. Obendrein sorgt der sportliche Schalensitz für den zusätzlichen Halt. Ebenfalls wird die Belastung des Rückens und des Gesäßes bei langen Spielrunden minimiert.

Billiger Stuhl versus Gaming Stuhl

Gaming-Stühle sind modern designt, dazu ist es möglich einige Dinge wie z.B. den Bezug oder den Aufdruck individuell nach den persönlichen Vorlieben anzupassen. Ein Kunstleder-Bezug kann bei Bedarf ebenso gewählt werden wie klassisches Polyester oder ein anderes Material. Sowie bei deinem PC, kannst Du auch den Gaming-Stuhl selbst zusammenstellen und die einzelnen Komponenten frei wählen. Weiterhin ist ein Gaming-Stuhl bequemer als ein normaler Schreibtischstuhl und bietet insgesamt mehr Komfort. Gerade für jene, die regelmäßig am Computer sitzen, ist ein Gamer-Sessel eine gute Investition in zusätzliches Spielvergnügen und einen gesunden Rücken.

Bester Gaming Stuhl für deinen Körperbau

Gaming Stuhl KonfiguratorJeder leidenschaftliche Gamer kennt es, „Nur noch eine Runde“ und plötzlich sind mehrere Stunden vergangen. Vor allem bei competitive Spielen wie „Counterstrike“ oder „League of Legends“ ist höchste Konzentration gefordert, dabei wird oft die Körperhaltung vernachlässigt. Das Resultat ist ein schmerzender Nacken und ein Stechen im Lendenbereich.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass zu fast jedem PC Setup ebenso ein Gaming Stuhl gehört. Dieser wird fast ausschließlich online bestellt. Aber wie wählt man den für sich besten Gaming Stuhls aus? Denn bei der Wahl ist es wichtig die Körpergröße und das Körpergewicht zu berücksichtigen. Die meisten Modelle werden ausschließlich im Internet angeboten, weswegen ein Sitzen auf Probe nicht möglich ist.

Genau hierbei unterstützt dich unsere Gewicht- & Größenberatung (hier geht es zum Gaming-Stuhl-Konfigurator) bestens. Bereits nach ein paar Klicks wird dir völlig unverbindlich das richtige Modell, was individuell auf dich angepasst ist, vorgeschlagen. Ebenso hast du die Möglichkeit unzählige Videos bezüglich Gaming Stühlen völlig kostenlos zu konsumieren. Du suchst eine professionelle Website, die dich seriös bei deiner Auswahl berät? Dann bist du bei uns zuverlässig aufgehoben.

Diese 4 Faktoren muss der beste Gaming Stuhl erfüllen

Da Gamer verhältnismäßig viel Zeit auf einem Stuhl verbringen, muss dieser in der Praxis ähnlich wie ein Bürostuhl verschiedensten Anforderungen gerecht werden. In diesem Zusammenhang sind vor allem die ergonomischen Eigenschaften von Bedeutung. Doch was zeichnet einen guten Gaming Stuhl eigentlich im Detail aus und worauf kommt es bei der Auswahl an?

Nummer 1 beim kaufen

Entlastung durch Komfortfunktionen

Bei längeren Sitzzeiten erweisen sich monotone Haltungen in Bezug auf die Anatomie als äußerst problematisch. Abhilfe können hier Komfortfunktionen wie Wippmechaniken oder neigbare Rückenlehnen schaffen. Funktionen dieser Art ermöglichen eine Variation der Sitzposition. So kann die Haltung beim Spielen jederzeit verändert werden, was sowohl die Rückenmuskulatur als auch die Wirbelsäule effektiv entlastet. Weiterhin sollte eine umfangreiche Federung ein fester Bestandteil von Gaming Stühlen sein. Insbesondere beim Hinsetzen wird bei ungefederten Stühlen die Kraft vollständig von der Wirbelsäule absorbiert, was langfristig sehr schmerzhaft sein kann. Neben der Federung können auch hochwertige Rollen den Rücken und das Gesäß effektiv schonen.

Nummer 2 beim kaufen

Perfekter Sitz dank individueller Einstellmöglichkeiten

Im Zusammenhang mit dem allgemeinen Sitzkomfort spielen auch individuelle Eigenschaften wie die Körpergröße eine fundamentale Rolle. Da sich jeder Mensch anatomisch von anderen unterscheidet, sollte ein guter Gaming Stuhl über entsprechende Einstellmöglichkeiten verfügen. Zu den Basisfunktionen gehört hier die Regulierung der Armlehnen- und Sitzflächenhöhe. Grundsätzlich sollte die Höhe so eingestellt sein, dass die Fußsohlen zu jeder Zeit vollständig den Boden berühren. Die Augen sollten sich dabei ungefähr auf der Oberkante des Bildschirms befinden. Bei den meisten Sitzmöbeln funktioniert die Höheneinstellung über integrierte Gasdruckfedern. Beste Gaming Stühle sollten zudem Justierungen der Nacken- und Lendenkissen erlauben, da neben der Körpergröße auch die allgemeinen Proportionen von Mensch zu Mensch variieren.

Nummer 3 beim kaufen

Ergonomische Eigenschaften

In Bezug auf die Gesundheit sind die ergonomischen Funktionen eines Gaming Stuhls der mit Abstand wichtigste Faktor. Hierbei ist vor allem die Krümmung der Rückenlehne von Bedeutung. Diese sollte im Idealfall der natürlichen Wirbelsäulen-Krümmung des Menschen entsprechen. Eine Krümmung in Doppel-S-Form steigert nicht nur den Komfort, sondern verhindert weiterhin auch kritische Fehlhaltungen. Beim Sitzen am Computer werden primär die Lenden- und Nackenwirbel einer Belastung ausgesetzt, was im schlimmsten Fall starke Rückenbeschwerden verursachen kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass diese Bereiche vom Gaming Stuhl zuverlässig stabilisiert werden. In der Praxis wird das durch zusätzliche Wölbungen oder Kissen realisiert, welche ein Abrutschen des Rückens bzw. Nackens wirksam verhindern.

Nummer 4 beim kaufen

Qualität und Haltbarkeit

Neben komfortbezogenen und ergonomischen Eigenschaften sollte ein perfekter Gaming Stuhl ebenfalls hinsichtlich der Verarbeitungsqualität überzeugen. So ist der bequemste Stuhl nicht viel wert, wenn bereits nach wenigen Jahren der Nutzung die Polster anfangen aufreißen. Aus diesem Grund sollte beim Kauf unbedingt ein Auge auf die Langlebigkeit der Polster gelegt werden. In diesem Zusammenhang sollte auch die maximale Belastung des Stuhls berücksichtigt werden, da eine Überbelastung schnell zu qualitativen Einbußen führen kann. Ein weiteres Qualitätsmerkmal von Gaming Stühlen ist die von ihnen ausgehende Geräuschkulisse. Insbesondere beim Streamen von Spielen oder dem Aufnehmen von Videos können quietschende Mechaniken bzw. Rollen eine echte Tortur für die Nerven darstellen.

DxRacer Test – Populärster Gaming Stuhl

DXRacer Gaming Stuhl

Der DXRacer Gaming Stuhl zählt zu den bekanntesten Gamer Stühlen auf dem Markt. Denn die herausragende Qualität überzeugt nicht nur die Fans, sondern auch die Kritiker. Seine Bekanntheit erlangte dieser Stuhl durch die Lets-Play-Szene auf YouTube.

 

Klick auf den Button, um mehr über die DxRacer Modelle zu erfahren:

DxRacer Test » oder Dx Racer 1 »

noblechairs Test – Luxus Gaming Chair

noblechairs Test

noblechairs Gaming Stuhl

Wer diesen Chefsessel zum ersten Mal sieht, fühlt sich zweifelsohne an einen Thron erinnert. Die hochwertige Verarbeitung der noblechairs Gaming Stühle ist unserer Meinung nach aktuell einzigartig. Wer noch tiefer in die Tasche greift, bekommt diese Gaming Sessel sogar in Echtleder. Die Ergonomie wird bei dieser Marke ganz groß geschrieben, denn fast alle Elemente sind verstellbar. Sogar die extra großen Rollen sind Serienmäßig vorhanden, dies garantiert eine leise und sichere Mobilität.

noblechairs EPIC Serie

noblechairs EPIC Gaming Stuhl - Frontal

Die noblechairs EPIC Serie setzt neue Maßstäbe im Hinblick auf Verarbeitungspräzision, Materialqualität und Design. Der sowohl mit PU-Kunstlederbezug als auch mit Echtlederbezug erhältliche noblechairs EPIC Gaming-Stuhl ist im Stil eines sportlichen Rennwagen-Sitzes gestaltet. Starke Seitenstützen sorgen auch bei lebhaften Bewegungen während des Zockens für ein sicheres Sitzgefühl. Die dynamisch-schwungvolle Formgebung, welche im Bereich der Nackenlehne besonders ausgeprägt sind, verleiht dem EPIC Gaming-Stuhl eine unverwechselbare Charakteristik. Seine extrem haltbare Gesamtkonstruktion findet in einem fest verschweißten Stahlgestell mit pulverbeschichtetem Fußkreuz aus Vollaluminium ihre Vollendung. Fünf weiche Lenklrollen gewährleisten auf Hart- und Weichböden geräuscharme Flexibilität. Zum Equipment des komfortablen Gaming-Sessels gehören zwei Kissen für den Nacken und den Steiß-Bereich sowie in vier Dimensionen verstellbare Armlehnen.

 

noblechairs EPIC Lehne
noblechairs EPIC Rücklehne
noblechairs EPIC Sitz
previous arrow
next arrow
Slider

noblechairs ICON Serie

noblechairs ICON Gaming Stuhl

Die noblechairs ICON Serie zeichnet sich durch edle, dezente Formgebung und kompromisslose Ästhetik aus. Der im anspruchsvollen Chefsessel-Design gestaltete noblechairs ICON Gaming-Stuhl mit Stahlrahmen und Stahlgestell ist extrem haltbar und hoch belastbar. Er wird sowohl mit Kunstleder- als auch mit Echtleder-Sitz angeboten. Die Sitzfläche und den Lendenbereich der Rückenlehne ziert eine Diamantmuster-Bestickung mit Doppelnaht. Dank dynamischer Technik bietet der ICON Gaming-Stuhl die Performance eines Rennwagen-Sitzes. Zum Equipment gehören zwei justierbare Kissen, verstellbare 4D-Armlehnen und eine robuste Wippmechanik. Mit seinen fünf laufruhigen Lenkrollen eignet sich dieser First-Class-Gaming-Stuhl für harte und weiche Böden.

AKRacing Test – Sportlichster Gamer Sessel

AKRacing Gaming Stuhl

Der AKRacing Gaming Stuhl gehört zu den besten Sitzmöbeln auf dem Markt. Dennoch sind diese Gaming Chairs in Deutschland nicht so verbreitet und populär, wie andere bekannte Marken.

 

K7012 Series

AKRacing TestDie Stühle der K7012 Series sind ausnahmslos hochwertige Produkte und passen sich mit ihren Eigenschaften perfekt den Bedürfnissen von Gamern in allen Altersklassen an. Dazu kommt, dass man eine breite Auswahl an unterschiedlichen Farben hat und so den idealen Stuhl für einen perfekten Gaming-Raum auswählen kann. Neben ihrer Optik verfügen die Stühle aus der K7012 Series natürlich auch über die notwendigen ergonomischen Eigenschaften. So kann man jedes Spiel so lange wie nötig genießen und braucht sich keine Sorgen um seinen Rücken zu machen.

Player Series

AKRacing TestDie Stühle der Player Series richten sich speziell an die Bedürfnisse von Gamern. Sie sind auf eine maximale Bewegungsfreiheit ausgelegt und gleichzeitig ergonomisch gestaltet. So wird das gesunde Sitzverhalten gefördert, auch während langen Stunden vor dem Bildschirm. Es gibt eine breite Auswahl an unterschiedlichen Farben, passend zu einem einheitlichen und optimierten Design der Stühle. Ein gesunder Sitz für maximalen Spaß beim Spielen – Die Stühle der Player Series machen es zu jeder Zeit möglich!

Pro X Series

AKRacing TestMit der Pro X Series wurden Stühle entwickelt, die sich optimal für das Pro-Gaming auf einem hohen Niveau eignen. Sie geben dem Rücken einen perfekten Halt und ermöglichen schnelle und konzentrierte Bewegungen mit der Hand und mit den Beinen. Dazu kommt, dass die Stühle der Pro X Series viel Platz bieten und man mit ihnen einen hohen Grad an Bequemlichkeit genießen kann. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich und wurden bereits von Gamern aus der ganzen Welt auf Herz und Nieren getestet.

Octane Series

AKRacing TestMit der Octane Series sollte ein Bindeglied zwischen dem klassischen Gaming-Stuhl, und dem modernen Stuhl für das Home Office geschaffen werden. Diese Mischung macht den Unterschied aus, denn sie garantiert eine hohe Bequemlichkeit mit vielen Möglichkeiten zur freien Entfaltung. Das klassische Design soll nicht täuschen, denn in den Stühlen steckt jede Menge an Erfahrung und Technik. Das Ziel der Fusion von Know-How und Begeisterung ist dabei klar ersichtlich. Die Octane Series sollen die Leistung optimieren und dabei eine gesunde Haltung vor dem PC fördern.

Premium Series

AKRacing TestFür gehobene Ansprüche ist die Premium Series genau die richtige Wahl. Es handelt sich hierbei um multifunktionale Stühle, welche für das Gaming und das Home Office konzipiert wurden. Sie bieten viel Platz, sind stark belastbar und bieten dabei natürlich die gewohnte Sicherheit in Sachen Ergonomie und Standfestigkeit an. Die Stühle der Premium Series sind auf jeden Fall ein Muss für jeden Gamer, der einen gewissen Wert auf Bequemlichkeit und einen gesunden Sitz legt.

Overture Series

AKRacing TestMit der Overture Series wurde ein Stuhl geschaffen, der sich an den Ansprüchen der professionellen Gamer orientiert. Bequemlichkeit ist hier nur ein Faktor, der das Modell von anderen Stühlen unterscheidet. Vielmehr soll der Nutzer das maximale Erlebnis aus seinem Spiel ziehen können, ohne dabei auf einen guten und sicheren Sitz verzichten zu müssen. Die Stühle der Overture Series sind in verschiedenen Farben erhältlich und eine ideale Lösung für Gamer mit Anspruch und Niveau.

Prime Series

AKRacing TestDie Stühle der Prime Series überzeugen durch Bequemlichkeit und sind mehr als farbenfroh. Es handelt sich hierbei um ein zweifarbiges Modell, welches über eine Reihe von wichtigen Eigenschaften verfügt. Ein guter Stuhl muss ein gewisses Maß an Bequemlichkeit bieten, und natürlich obendrein eine gesunde Sitzhaltung ermöglichen. Die Prime Stühle können beide Kriterien zu jeder Zeit und in jeder Situation erfüllen und werden so zu einer ausgezeichneten Lösung für Gamer.

Nitro Series

AKRacing TestMit einem Stuhl aus der Nitro Series bekommt man eine hochwertige Sitzgelegenheit zur Verfügung. Sie bietet Bequemlichkeit, Sicherheit und natürlich die notwendige Flexibilität. Diese braucht jeder Gamer, der ein wenig mehr erreichen möchte und dabei auf einen guten Sitz einfach nicht verzichten kann. Die Stühle überzeugen durch Qualität und sorgen für ein bequemes Vergnügen bei jedem Spiel!

Arctica Series

AKRacing TestDie Stühle der Artica Series sind hochwertige Produkte für Gamer mit einem besonderen Bedürfnis nach einem perfekten Sitz. Sie sind so designed, dass man mit ihnen stundenlang vor dem PC sitzen kann. Die Ergonomie ist auf die individuellen Bedürfnisse der sitzenden Person ausgerichtet und kann bei Bedarf natürlich noch weiter verfeinert werden. Ein Stuhl der Arctica Series verspricht ein tolles Spielerlebnis und einen perfekten Gaming Stuhl.

Vertagear Test – Zocker Stuhl mit viel Innovationen

Vertagear

Die Gaming Stuhl Serie von VERTAGEAR unterteilt sich in zwei Kategorien für verschiedene Bedürfnisse. Dadurch werden verschiedene Körpertypen der Kunden abgedeckt, um die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Außerdem legen VERTAGEAR Gaming Stühle sehr viel Wert auf hochwertiges und edles Design.

Racing Serie

Vertagear Racing Series

Mit der ersten Modellreihe Racing Serie bietet VERTAGEAR ein Design, das in seiner Ästhetik passend zum Namen am Rennsport orientiert ist, farblich aber nochmals in verschiedenen Versionen erhältlich ist. Die S-Line dieser Kategorie ist, was Ergonomie angeht sowie der Möglichkeit individuell die Bestandteile des Stuhls den jeweiligen Bedürfnissen anzupassen, auf den Großteil aller E-Sportler zugeschnitten. Für die P-Line der Racing Serie wiederum hat man sich an größeren Nutzern orientiert, den Aufbau verstärkt und die Maße angepasst. Allerdings gibt es die P-Line bisher nur im schwarzen Design.

Gaming Serie

Vertagear Gaming Series

In der Gaming Serie, den Stühlen Triigger 275, Triigger 350 und der Special Edition des Triigger 350, haben die Macher eine Vielzahl einzelner Elemente zusammengefügt, um maximale Flexibilität zu gewährleisten. Dadurch kann jeder User seinen Sitz individuell und ergonomisch einstellen. Das übrigens auch noch sehr schnell und unkompliziert funktioniert, da der Hersteller sich nach eigenen Angaben am Design der Formel-1-Rennwagen und deren Schalttechnik orientiert hat. Das Material ist qualitativ hochwertig und gut verarbeitet. Es wurde ein besonderes Augenmerk auf Funktionalität gelegt, doch auch die Eleganz kommt keinesfalls zu kurz.

Maxnomic Test – Gamer Stuhl der eSport-Szene

Maxnomic Logo

Die Gaming Stuhl Serie von MAXNOMIC bietet unterschiedliche Sportsitze für die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden. Dieses Unternehmen produziert seit 2011 Sitzmöbel und gehört zu der Firma NEEDforSEAT. Allerdings werden diese Gaming Stühle hauptsächlich in eigenen Online-Shop vertrieben.

 

CASUAL SPORT

Die Reihe CASUAL SPORT ist auf ein Nutzer ausgerichtet, das zwischen 155 cm und 174 cm groß ist und maximal 80 kg wiegt. Empfohlen sind diese Werte, da die Polsterung und Größe der Sitzfläche entsprechend gestaltet sind. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass die Nutzer auch über viele Stunden gesund und bequem sitzen können.

PRO-GAMING & OFFICE

Als nächstgrößere Variante bietet MAXNOMIC die Sportsitze aus der Reihe PRO-GAMING & OFFICE. Die Nutzer sollten hier für ihren Komfort eine Körpergröße von circa 165 cm bis 184 cm nicht überschreiten. Das vom Hersteller empfohlene Gewicht für ein optimales Sitz-Erlebnis liegt bei etwa 100 kg. Die Stühle der PRO-GAMING & OFFICE Serie werden in verschiedenen Farben und Designs angeboten, so wie auch alle anderen Modelle dieser Gaming-Stuhl-Serie.

OFFICE-COMFORT

In der dritten Kategorie, die man OFFICE-COMFORT getauft hat, wurde speziell auf die Bedürfnisse großer Nutzer geachtet. Die Serie verfügt über eine Lordosenstütze für den Rücken, die frei einstellbar ist. Außerdem fällt die Gestaltung der Sitzfläche ebenfalls besonders groß aus. Die Nutzer, die zwischen 185 cm und 200 cm groß sind sowie bis zu 130 kg wiegen, sind die Zielgruppe der OFFICE-COMFORT Sportsitze.

XL-SERIE

Bei der MAXNOMIC XL-SERIE geht es um das ergonomische und angenehme Sitzen einer Klientel, die wegen ihres Wachstums oder Gewichts noch mal etwas mehr Unterstützung von ihrem Sitzmöbel benötigt. Sämtliche Abmessungen sind angelegt auf Körpergrößen im Rahmen von circa 176 cm bis ungefähr 210 cm und einem Maximalgewicht von bis zu 170 kg. Verschiedene Farbdesigns sind auch in dieser Kategorie zu haben. Allerdings weichen die Abmessungen bei den Stühlen der XL-SERIE untereinander nicht ab.

Gibt es einen Test von „Stiftung Warentest“ zu Gaming Stühlen?

Stiftung Warentest Die renommierte Prüforganisation Stiftung Warentest testet seit Jahren aus unterschiedlichen Bereichen Produkte. Dabei bekommen die Verbraucher nützliche Tipps zum Gebrauch der Produkte, sowie zu gesundheitlichen Risiken oder zu den Hinweisen für Allergiker. Im Bereich Gamer- und Racing Stühle war die Stiftung Warentest noch nicht tätig, aber in der Ausgabe 5/2007 wurden Bürostühle unter die Lupe genommen. Leider gibt es keinen Test zu Gamer Stühlen von der Stiftung Warentest.

Allerdings wurde bei den Bürostühlen auf Sicherheitsmängel hingewiesen. Dass zum Beispiel bei den billigen Stühlen die Gasfeder, die bei der Einstellung der Sitzhöhe Verwendung findet, zerbersten kann. Weiterhin wurden auch scharfe Kanten als mögliche Verletzungsrisiken ermittelt. Im Gaming Stuhl Test von www.sagtdermeister.de beweist der noblechairs EPIC Gamer Stuhl als aktueller Testsieger mit seiner TÜV-geprüften Gasdruckfeder eine besondere Sicherheit.

Nur der beste Chefsessel lässt sich individuell auf den Anwender feinjustieren, in der Höhe, und der Neigung der Rückenlehne. Zudem sind verstellbare Armlehnen optimal. Denn ein Gaming Stuhl braucht für den Sitzkomfort die zahlreichen Verstellmöglichkeiten, um alle individuelle Sitzgewohnheiten abzudecken. Die Stiftung Warentest gibt diese Tips für Schreibtisch- und Bürostühle, sie treffen auch zu beim Kauf eines Gamer Stuhls zu.

Deshalb sind Vergleiche und Tests vor dem Kauf so wichtig. Ob der Bürostuhl in einem Online-Shop gekauft wird oder im Fachhandel, sollte dieser einerseits intuitiv bedienbar, andererseits bei stundenlangen Gaming-Sessions bequem sein. Die Frage nach spezieller Ausstattung ist genauso erlaubt wie das Zurückgeben der Ware, wenn der Stuhl ein unwohles Sitzgefühl auslöst. Da die beliebten Gaming-Chairs extra für lange Gaming-Sessions entwickelt wurden.

Gaming Stuhl Test – DXRacer, noblechairs, AKRacing und Vertagear
4.9 (98.33%) 48 Bewertung[en]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen